Sender und Empfänger

Den hier vorgestellten Sender und dessen Empfänger verwende ich für die Steuerung meiner Multikopter. Dabei habe ich auf eine gute Übertragung der Steuerungssignale geachtet und wollte ein Modell haben was auch für zukünftige Multikopter-Projekte geeignet ist. Ein 6 Kanal Sender stößt schnell an seine Grenzen wenn ein paar mehr Sensoren am Multikopter verbaut sind, die dann über den Sender angesteuert werden sollen.

Graupner MX-20 HoTT

Graupner MX-20 frontIch habe mich für den Sender MX-20 HoTT von Graupner entschieden. Dieser hat insgesamt 12 Kanäle und ist mit dem auf 2.4 GHz basierenden HoTT Übertragungssystem gut gerüstet für große Projekte. Es ist auch durch einen Rückkanal Daten vom Empfänger zu empfangen. Ich nutze das z. B. für die Übertragung von GPS-Daten welche dann auch gleich mit der MX-20 für spätere Auswertungen auf einer MicroSD-Karte gespeichert werden.

Graupner MX-20 AkkufachBekannte Probleme: Aktuell ist es nicht möglich die Daten von der MicroSD-Karte per USB-Kabel zu übertragen. Es ist immer nötig die Karte manuell zu entnehmen und mittels einem Kartenleser am PC anzuschließen. Dieses wurde auch durch den Support von Graupner bestätigt. (Firmware Version 1.126)

Graupner GR-24

Graupner GR-24Im Lieferumfang des MX-20 Senders war der Empfänger GR-24. Dieser Empfänger hat 12 Kanäle womit die MX-20 voll ausgenutzt werden kann. Zusätzlich hat dieser Empfänger noch einen separaten Telemetrieeingang.

Graupner GR-12 (6-Kanal)

Graupner GR-12Da der GR-24 für meinen ersten QuadroKopter doch überdimensioniert ist, habe ich mir den 6-Kanal Empfänger GR-12 angeschafft. Dieser bietet auch einen Telemetrieeingang wobei hier dann aber auf den Servoausgang 5 verzichtet werden muss. Bei der Nutzung des PPM Signals, was im Multikopter-Bereich üblich ist, wäre der Servoausgang 5 sowieso frei. Das PPM Signal liegt bei diesem Empfänger auf dem Port 6. Standardmäßig ist das PPM aber deaktiviert. Das Aktivieren erfolgt dann über das Telemetriemenü im Sender.